Fairfashion

Meine erste Berliner Fashion Week / NEONYT & SEEK

Als meine Freundin Jana und ich uns nach dem Event mit Nuuwaï, siehe Blogpost Vegane Taschen aus Apfelleder von Nuuwaï am nächsten Morgen nach ungefähr drei Stunden Schlaf aus dem Bett im Hostel schälten, wollten wir so schnell wie möglich auf die Berliner Fashion Week. Nach dem ausgiebigen Frühstück im Grand Hostel Berlin ging es mit der U-Bahn endlich zur NEONYT. Und wer und was uns dort erwartete, erfahrt ihr jetzt.

CHANGE. FASHION. TOGETHER.
Gemeinsam Mode verändern. Das ist unsere Vision. Durch Kollaboration und Innovation, Nachhaltigkeit und Technologie – NEONYT”

Die NEONYT

Sie ist die weltweit größte Messe für nachhaltig und fair produzierte Mode. Etablierte Fairfashion Brands zeigen neben Newcomer ihre neusten Kollektionen. Alle Marken die dort ausstellen wollen, machen vorab ein strenges Verfahren durch, welches die Marke auf dessen Nachhaltigkeit strengstens unter die Lupe nimmt. Heißt also, Fairfashion wohin das Auge reicht – wir waren im Himmel!
Als wir auf dem Gelände des Tempelhofer Flughafens in Hangar 4 ankamen, wo die Fashionweek statt fand, waren wir ziemlich erstaunt von der imposanten Lage und dem Flair der NEONYT. Ein tolles Fairfashion Brand reihte sich in der großen Halle an das nächste und wir verloren schnell den Überblick wo wir überhaupt waren. Überall standen Informationen zur besonderen Nachhaltigkeit des Unternehmens und glänzten mit Innovationen und wunderschönen Kleidungsstücken um die Wette. Wir waren im Paradies! Jeans, die aus recyceltem altem Jeansstoff waren.. Brillen aus Holz.. Sneaker aus recyceltem Segeltuch.. Gummistiefel, die nach Zitronen rochen und vegane Taschen aus Reststoffen der Apfelproduktion, kurz Apfelleder. Da unsere Zeit etwas begrenzt war und wir noch am Abend das Hostel verlassen mussten, schauten wir uns die Gesamte NEONYT im Schnelldurchlauf an. Ich habe es mir dennoch nicht nehmen lassen und ein paar Fotos von Brands gemacht, die mir besonders gut gefielen.

Fashion Week Berlin

Fashion Week Berlin
Hier kommt ihr zu Lovjoi

Fashion Week Berlin
Hier kommt ihr zu A Beautiful Story

Fashion Week Berlin
Hier kommt ihr zu Moya Kala

Nuuwai
Hier kommt ihr zu Nuuwaï

Stoffbruch
Hier kommt ihr zu Stoffbruch

Fashion Week Berlin
Hier kommt ihr zu Lemonjelly

Die SEEK

Anschließend sind wir mit dem Shuttle noch auf der SEEK Ausstellung gefahren. Die SEEK bietet eine große Auswahl an modischen Marken im Streetwear Bereich. Hier ist die entspannte und freundliche Atmosphäre wirklich toll. Man kommt mit den Unternehmen in Kontakt und erfährt bei einem Hafermilchkaffee die Unternehmensgeschichte und aktuelle Projekte. Grüße gehen hier raus an MELAWEAR für den besten Hafermilchkaffee!
Kein Stress und keine Hektik, die bekommt ihr definitiv auf der Seek! Zwischen konventionellen Marken wie Burton und Puma sind auf der Seek auch einige nachhaltige Marken vertreten, wie Veja und Peopletree von denen ich noch ein paar Bilder geschossen habe. Es waren aber noch viele andere tolle Brands dabei, mit denen wir uns so sehr verquatscht haben, dass wir ganz vergessen haben Bilder zusammen zu machen.

Take a Shot
Hier kommt ihr zu Take A Shot

24bottles
Hier kommt ihr zu 24bottles

8beaufort.hamburg
Hier kommt ihr zu 8beaufort.hamburg

Mein Resümee zur NEONYT & SEEK

Wenn ihr auch vor habt einmal auf die NEONYT und SEEK zu gehen, kann ich es euch wirklich sehr ans Herz legen. So viele nachhaltige Brands auf einem Haufen und alle haben das selbe Ziel – eine faire Lieferkette vom Anfang bis zum Ende, nachhaltige Materialien und eine grünere Zukunft für Mensch und Umwelt. Was uns allerdings etwas enttäuscht hat, war die kleine Auswahl an gesundem Essen, was leider nicht zufrieden stellend war. Esst daher ausreichend vorher oder nehmt euch was kleines mit.
Wir freuen uns schon riesig auf die nächste Fashionweek im Sommer (Nachtrag, am 04.05.2020: Wurde leider verschoben auf 2021 wegen Corona). Wir werden bei der nächsten Fashionweek in Berlin definitiv wieder mit dabei sein! Und dank meinen nachhaltigen und fair produzierten Stiefeletten aus pflanzlich gegerbten Leder von Werner Schuhe konnte ich die 8h auf der Fashion Week bequem laufen. Obwohl ich am Abend etwas dankbar war, sie endlich ausziehen zu dürfen. Es gibt sie also doch, die gemütlichen (und fairen) hohen Schuhe. Wir sehen uns auf der nächsten Fashionweek in Berlin!

Berliner Fashion Week

Outfit Details

👜 l PR – Sample l Vegane Tasche KARI von Nuuwaï im Avocadostore (gerade im Sale)
👚 Fairfashion Bluse VIOLA aus Bambus von l’amour est bleu im Avocadostore
👖 Fairfashion Hose von Lanius im Avocadostore
👢 l PR – Sample l Nachhaltige Stiefeletten von Werner Schuhe im Avocadostore

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Kommentar verfassen