Franziska Marth

Die Gründung meines eigenen Modelabels “Marenika”

Stell dir vor, du hast eine Gründungungsidee, aber du bist dir unsicher, ob es den Aufwand überhaupt wert ist und ob jemand überhaupt an deinem Produkt interessiert ist. Und nun stell dir die beiden Worst-Case-Szenarien vor: Jemand hat in ein paar Jahren deine Idee umgesetzt und ist damit sogar erfolgreich. Oder du hast es selbst […]

Die Gründung meines eigenen Modelabels “Marenika” Read More »

Tipps für eine minimalistische Kleiderstange

Seit Jahren bin ich nun schon ein großer Fan von Hängegarderoben, beziehungsweise Kleiderstangen. Ganz einfach aus dem Grund, weil ich meinen Besitz immer direkt vor Augen habe und es keine Verstecke in der hintersten Ecke gibt. Es fällt direkt auf, wenn ein Kleidungsstück schon länger nicht mehr getragen wurde oder sogar schon Staub drauf liegt.

Tipps für eine minimalistische Kleiderstange Read More »

Fair, regional und pflanzlich gegerbte Leder-Stiefeletten von Werner Schuhe

November. Die Temperaturen fallen wieder in den einstelligen Bereich, die dicken Wollpullis werden endlich wieder hervorgekramt und die Vorfreude auf die Winterboots steht schon in den Startlöchern. Letzten Winter habe ich mich endlich von meinen unbequemen Stiefeletten von Tommy Hilfiger verabschiedet und sie auf Kleiderkreisel verkauft. Meinen Account findest du übrigens unter francescaaaaa. Jedenfalls war

Fair, regional und pflanzlich gegerbte Leder-Stiefeletten von Werner Schuhe Read More »

Meine liebsten nachhaltigen Basics & Denims von Lovjoi

Liebe liegt in der Luft! Denn kaum eine Marke spricht mich und meinen Stil so gut an wie das nachhaltige Modelabel LOVJOI. Von gemütlichen Basics über schicke Jumpsuits und Denims bis hin zu verspielter Lingerie, ist wirklich alles dabei. Jede Kollektion hat ganz besondere Kleidungsstücke, die schnell zu meinen Lieblingsteilen werden. So auch die Mom-Jeans

Meine liebsten nachhaltigen Basics & Denims von Lovjoi Read More »

Nachhaltige Sneaker aus upcyceltem Segeltuch von 8beaufort.Hamburg

Während meines Studiums bin ich in Kiel begeisterte Seglerin geworden. Nicht nur die Kurse zum Wind hatte ich nach 5 Tagen im Segelkurs gelernt, sondern auch die nicht endende Begeisterung zum Segelsport. Ich musste alles wissen und haben was mit Segeln zu tun hatte. Ich lernte Bootsklassen kennen, integrierte Accessoires und Taschen aus Segeltuch in

Nachhaltige Sneaker aus upcyceltem Segeltuch von 8beaufort.Hamburg Read More »

Vegane Taschen aus Apfelleder von Nuuwaï

It’s Partytime! Im Januar wurde ich von Nuuwaï zu einem Event während der Berliner Fashion Week eingeladen. Unter dem Motto #gettoknownuuwai sollte die neue vegane Taschenkollektion vorgestellt werden, die zusammen mit der Vegan & Fair Fashion Bloggerin Noa von www.stylewithasmile.co kreiert worden ist. Zu dem Zeitpunkt hatte ich es aus zeitlichen Gründen noch nicht auf

Vegane Taschen aus Apfelleder von Nuuwaï Read More »

Meine erste Berliner Fashion Week / NEONYT & SEEK

Als meine Freundin Jana und ich uns nach dem Event mit Nuuwaï, siehe Blogpost Vegane Taschen aus Apfelleder von Nuuwaï am nächsten Morgen nach ungefähr drei Stunden Schlaf aus dem Bett im Hostel schälten, wollten wir so schnell wie möglich auf die Berliner Fashion Week. Nach dem ausgiebigen Frühstück im Grand Hostel Berlin ging es

Meine erste Berliner Fashion Week / NEONYT & SEEK Read More »

Nachhaltige Skibekleidung von Picture Organic Clothing

Vor drei Jahren habe ich in meiner Harzer Heimat Skifahren gelernt. Nachdem ich mich nörgelnd und frierend den Winter mit meiner Segelbekleidung auf die Piste gewagt hatte, musste im zweiten Winter unbedingt richtige Skibekleidung her. Ich habe mich auf die Suche nach Fairfashion Marken für den Wintersport gemacht und bin dabei unter anderem auf PYUA

Nachhaltige Skibekleidung von Picture Organic Clothing Read More »